Kontakt

Wir freuen uns, dass Sie uns kontaktieren möchten!

Mit dem nachfolgenden Kontaktformular bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns einfach und unverbindlich in Kontakt zu treten und einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Bitte schildern Sie Ihr Rechtsproblem in knappen Worten, damit wir einschätzen können, ob wir Ihnen weiterhelfen können. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir ausführliche Rechtsanfragen erst nach entsprechender Prüfung der Kontaktdaten nach einem persönlichen Telefonat mit Ihnen beantworten und ein Mandatsverhältnis erst durch eine gesonderte schriftliche Bestätigung durch uns zustande kommt.

Beachten Sie dies bitte insbesondere bei Fristsachen! Durch die Kontaktaufnahme mit uns halten Sie keine Fristen ein. Wir übernehmen keine Gewähr für Ihren Fall, bis wir die Übernahme des Mandates schriftlich bestätigen.

Haben Sie eine DSGVO-Abmahnung oder arbeitsrechtliche Kündigung erhalten? - Wir helfen sofort!

Wir vertreten unsere Mandanten bundesweit, insbesondere auf den Rechtsgebieten des Arbeitsrechts, Urheber- und Musikrechts (insb. Filesharing, Fotoabmahnung / Fotorecht, Bildrecht), Wettbewerbsrechts (auch Verteidigung gegen Datenschutz / DSGVO-Abmahnungen), Marken- und Geschmacksmusterrechts.

Einfach Kontaktformular ausfüllen, Abmahnung oder Kündigung einscannen und als Datei hochladen und absenden. Wir melden uns dann bei Ihnen.

(Achtung bei Fristsachen: Wir übernehmen erst Haftung für die Einhaltung laufender Fristen  nach gesonderter schriftlicher Mandatsübernahmebestätigung! Bitte rufen Sie uns in dringenden Fällen zusätzlich an!)

Soforthilfe
und Terminvereinbarung unter : 05622 / 799 741

 

Wichtiger Hinweis zum Datenschutz:

Bevor Sie das Formular mit Ihren personenbezogenen Daten an uns versenden, möchten wir Sie bitten, sich eingehend mit unserer Datenschutzerklärung vertraut zu machen und diese zu beachten. Wir möchten Sie insbesondere darauf hinweisen, dass eine Versendung von Daten über das Internet, auch wenn die Versendung verschlüsselt erfolgt, grundsätzlich keine hundertprozentige Sicherheit bietet und ggfs. von Dritten abgefangen und mitgelesen werden kann. Wenn Sie daher Bedenken gegen diese Art der Übertragung haben, können Sie uns Ihre Unterlagen selbstverständlich auch auf alternativen bzw. herkömmlichen Wegen übermitteln (z.B. Telefax, Post oder Bote) oder uns einfach telefonisch kontaktieren. Mit dem Absendung Ihrer Daten über unser Kontaktformular erklären Sie sich mit dem aufgezeigten Sicherheitsrisiko dieses Übertragungsweges einverstanden. Wir werden Ihre personenbezogenen Angaben lediglich zur Bearbeitung Ihrer Kontaktanfrage und deren Abwicklung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO verarbeiten. Wir löschen Ihre Anfrage und hiermit verbundenen personenbezogenen Daten umgehend, sofern diese nicht mehr erforderlich sind oder sich Ihre Anfrage erledigt hat. Eine Ausnahme hiervon gilt, sofern gesetzliche Archivierungspflichten uns eine Speicherung auferlegen. In diesem Fall löschen wir die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Archivierungsfristen.

 

Bestätigung:*

 

 

Bitte rechnen Sie 5 plus 3.

* Bitte alle Felder ausfüllen